Dominik and History are going Digital III

Welcome back!

Nach zwei Wochen möchte ich euch wieder auf meinem Blog begrüßen! Heute dreht sich alles um Netzwerkanalysen und Named Entities. Nie davon gehört? Kein Problem, das holen wir nach. Netzwerkanalysen dienen dazu Verbindungen zwischen bestimmten und informationsgeladenen Punkten wie Orte, oder Personen zu untersuchen. Named Entities sind die Bezeichnungen für wichtige und für die weiter Bearbeitung nützliche Namen von Objekten, Personen, Firmen etc. Nun, wieso ist das für uns als HistorikerInnen interessant? Man stelle sich vor man hat einen riesigen Korpus an historischen Dokumenten und möchte diesen strukturiert und nach Verbindungen sortiert haben. Wie praktisch das wäre die Verbindungen zwischen den Begrifflichkeiten mit einer einfachen Visualisierung vor sich zu sehen.

Council Republic

Die erste Aufgabe, die ich für die Erstellung von Netzwerkanalysen, erfüllen musste, war 40 – 50 Artikel nach einem von mir gewählten Thema in meinem Korpus zu finden und ihre Metadaten zu erfassen. Wenn ihr euch noch an meinen letzten Beitrag erinnert, könntet ihr mir jetzt mangelnde Kreativität vorwerfen, denn mein gewähltes Thema war „Räterepublik“. Überaschenderdweise ging diese Aufgabe ziemlich flott voran, auch deshalb, da es in fast jeder Ausgabe mind. 3 Artikel über die Räterepublik gab. Und durch die verbesserte OCR-Analyse von Transkribus musste ich auch gar nicht so viel korrigieren. Insgesamt hatte ich nun 45 Artikel gesammelt, die in vielen Aspekten die unterschiedlichsten Entwicklungen in der Münchner Räterepublik abhandelten. Trotzdem musste ich aufpassen, da Räterepublik nicht gleich die bayrische Räterepublik war – teilweise wurde auch die kurzlebige ungarische Räterepublik und die Regierung der Bolschewiken so bezeichnet. Die Erfassung der Named Entities war in gewisser Weise schon mehr mühsamer, da alle Artikel durchzulesen sich schon als eine anstrengendere Aufgabe herausstellte. Manche Artikel waren ja alleine schon wegen der Länge ein Hindernis.

Die nächste Aufgabe war dafür relativ einfach. Ich sollte mit Palladio, einer Website für die Erstellung von Netzwerkanalysen, ein paar der Named Entities auswerten. Dabei habe ich mich an den Vorschlag bei der Aufgaben orientiert und Orte aus den Artikeln gesucht und deren Koordinaten gesucht. Die Excel-Tabelle mit den Koordinaten habe ich dann eingefügt und dann auf der Karte visualisiert. Danach habe ich noch die Beziehungen zwischen ein paar Namen und Ortschaften verknüpfen lassen und ich hatte meine Netzwerkanalyse.

Scavenger Hunt VI

Nun kommen wir auch schon zur letzten Aufgabe. Dabei musste ich in Google My Maps meine zusammengetragenen Infos über die Orte visualisieren lassen. Anstatt sich aber auf bestimmte Named Entities zu fixieren, habe ich mir etwas anderes ausgedacht. Viele der Orte, welche in den Artikeln erwähnt wurden, schienen nur deshalb auf, weil darüber berichtet wurde, ob sie sich der Räterepublik anschlossen, oder der Regierung Hoffmann treu geblieben sind. Deshalb fixierte ich mich auf die eben diese Loyalitätsverhältnisse. So hat das nun ausgesehen:

Urheber: Dominik Sölkner

Die Ergebnisse waren insgesamt schon ganz spannend, aber insbesondere eine Sache ist mir ins Auge gefallen.

Urheber: Dominik Sölkner

In Würzburg wurde am 9. April die lokale Räteregierung gestürzt. Die Arbeiter-Zeitung lässt das so Aussehen als wäre das der Verdienst der Soldaten, Studenten etc. Tatsächlich hatten aber auch konservative Kräfte beim Stürz der Würzburger Räterepublik eine nicht kleine Rolle mitgespielt.

Nun, das war es auch schon wieder für heute. Der nächste Blog-Eintrag wird leider auch schon der Letzte sein. Also schaut vorbei beim großen Finale!


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search