Data Mining / Text Mining mit Volant Tools und Overview

Hallo zusammen!

Der heutige Blogeintrag widmet sich dem komplexen Themenfeld des Data Mining bzw. Text Mining. Hierbei verwendete ich die Programme Voyant Tools [https://voyant-tools.org/] und Overview [https://www.overviewdocs.com/] im dirkten Vergleich und gehe auf mögliche Vor- und Nachteile der Software ein. Aber als erstes sollte der Unterschied zwischen Data Mining bzw. Text Mining erläutert werden.

Was ist Data Mining?

Data Mining ist die systematische Anwendung statistischer und durch KI (Künstliche Intelligenz) unterstützende Methode, um in Datenbeständen Zusammenhänge zu finden.

Data Mining ist, m.E., für große Datenmengen notwendig, die durch verschiedene Tools relativ leicht gesammelt werden können. Diese Datenmengen sind manuell kaum zu analysieren. Diese Methode wird branchen- und disziplinübergreifend eingesetzt,dementsprechend ist Data Mining gegenüber den klassischen statistischen Verfahren im Vorteil.

Hierbei werden nicht nur manuell aufgestellte Hypothesen belegt und auch widerlegt, sondern neue Thesen generiert und so Entscheidungsprozesse angepasst.

Abgrenzung zum Text Mining

Das Text Mining ist eine ähnliche Verfahrensweise wie Data Mining. Der Unterschied besteht darin, dass Text Mining auf natürlich-sprachliche Quellen oder Dokumente Verwendung findet. Die Text-Mining-Software ermittelt mit Hilfe von linguistischen und statistischen Methoden Muster und Strukturen, die Bedeutungszusammenhänge und Kerninformationen analysieren. Diese wiederrum helfen dem Nutzer, den wesentlichen Inhalt des Textes zu erfassen.

Infolgedessen werden die gewonnenen Daten aus den Texten häufig auf ein Data Mining Verfahren angewendet. Hierbei werden die Daten und Texte in Beziehung gesetzt und hier Zusammenhänge und Verbindungen analysiert und ausgewertet. Bei Datenbanken mit einer großen Quellensammlung werden so die relevanten Textdokumente und Inhalte identifiziert.

Volant Tools

Das Programm Volant Tools war in seiner Verwendung recht einfach. Die Software enthält einen sehr guten Guide, indem man auf das Fragezeichen in der Menüleiste neben den Einstellungssymbol (kleines Zahnrad) klickt.

Voyant Tools bietet zahlreiche Text-Mining Tools zum Erkennen Mustern und Zusammenhängen in großen Textmengen. Die einzelnen Werkzeuge sind recht einfach zu verwenden und lassen sich nach kurzem Testen anpassen, um die geeignete Methode zur Analyse von Worthäufigkeiten, aber auch Kontexte zu finden. Die Tools erzeugen Visualisierungen, die wiederum exportierbar sind und so in Papers u.a. eingebunden werden können.

Entscheiden für die Datenerfassung ist der Korpus und eine genaue bzw. konkrete Fragestellung. Die Anwendung gestaltet sich in Volant Tools recht einfach. Ich verwendete hierfür mein exportiertes Material aus Anno nach Transkribus und lud die PDF Daten einfach auf den Browser hoch. Volat Tools analysierte dann recht schnell die vorhandenen Daten und versuchte zugleich kausale Zusammenhänge zu erstellen. Diese wurden dann auch visuel Dargestellt.

Overview

Das Programm Overview bietet eine ähnliche Funktion wie Volant Tools. Es ermöglicht dem Nutzer Muster, Strukturen und Begriffshäufungen mit dem Tool „Topic Trees“ zu erstellen. Ein wesentlicher Unterschied zu Volant Tools ist, dass man sich bei Overview anmelden muss. Sobald dies erledigt ist, kann man auch seinen Korpus hochladen und die Daten analysiern.

Overview bietet ebenso wie Volant die Möglichkeit mittels des Help buttons, die Anwendung zu erleichtern (https://blog.overviewdocs.com/help/). Hierbei kann recht schnell und übersichtlich auf Fragen und Probleme bei der Anwendung der Software eingegangen werden.

Das Programm bietet mehrere visuelle Darstellungsmöglichkeiten des Quellenmaterials. Wobei, m. E., die Topic Trees Darstellung als am Übersichtlichsten erscheint. Ebenso sind weitere Einschränkungen und somit eine genauere Datenerfassung und Darstellung möglich.

Fazit

Im Großen und Ganzen erwiesen sich beide Programme als sehr nützlich um größere Datenmengen auszuwerten und grafisch Darzustellen. Gleichfalls waren auch beide Tools recht einfach in der Bedienung und die Hilfeoptionen als recht übersichtlich. Ich persönlich fand Volant Tool angenehmer in der Handhabung und den Guide übersichtlicher als bei Overview.

Entscheident für die Verwendung beider Programme ist, m. E., die Fragestellung und der Korpus. (Was will ich genau damit finden? Welche Zusammenhänge will ich Darstellen? Und wie will ich sie darstellen). Dennoch würde ich jedem die Verwendung solcher Programme ans Herz legen, falls er große Datenmengen analysieren muss.


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search